Immer grün

P1000955_c

Vor ein paar Tagen gleich vor der Tür – auch im November ist alles grün.

… der Norden Teneriffas ist der stets grüne Teil der Insel. Das kommt natürlich nicht von ungefähr, vielmehr sorgen dafür gelegentliche Niederschläge.

Seit einigen Tagen allerdings regnet es ein wenig kurios. Manchmal, wie gerade jetzt Wolkenbrüche, dann wieder strahlender Sonnenschein. Insgesamt sind die letzten Tage aber schon recht ergiebig.

Gestern hatten wir das reinste Aprilwetter. Am Nachmittag lösten sich in rascher Folge Regen und Sonnenschein ab. Na gut, wer im Grünen leben will, der muss auch mal nass werden können.

(Foto: © eigenes Foto)

Über Taupunkt von BlogBimmel

Aktuelles – Vordergründiges – Hintergründiges – Unergründliches – Dumm Tüch - Fotos
Dieser Beitrag wurde unter Überwintern auf Teneriffa abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Immer grün

  1. Vera Komnig schreibt:

    Hauptsache, es ist schön warm dabei 🙂 Einen schönen Sonntag wünsch ich dir 🙂

    • … na ja, Vera, die Temperaturen gehen bei einem ausgeprägten Tief natürlich auch in die Knie. Wenn die Sonne fehlt, erreichen wir tagsüber kaum noch 20 °C. Dazu noch ein kalter Wind. Aber das ist jetzt Jammern auf erhöhtem Niveau. 🙂

      • Vera Komnig schreibt:

        Siehst du mich lachen?? 🙂 Ja, das ist wohl tatsächlich eher Jammern auf hohem Niveau…wobei ich mich heute auch nicht beklagen kann. Die Sonne scheint und wärmt die Luft auf milde 12 Grad. So kann der Winter für mich bleiben ( und ich brauche vielleicht doch nicht auszuwandern *lach*)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s