kleiner gelber Käfer unterwegs … (I)

Vom Lesen und vom Müßiggang

… berichtet der kleine gelbe Käfer. Aus dem About und Beiträgen des Winters ist bekannt, dass ich das Winterhalbjahr auf einer Insel vor der afrikanischen Küste lebe, also im halbjährlichen Wechsel auf den Kanaren und in der norddeutschen Tiefebene zuhause bin. Während ich auf meiner Winterinsel um die 20 Bücher je Halbjahr vertilge, komme ich in Deutschland kaum zum Lesen.

P1000360_c

Der kleine gelbe Käfer posiert auf einem Buch, dass ich Ende März noch auf Teneriffa zu lesen begann. Kaum das erste Viertel ist bislang geschafft. Und das liegt nicht etwa am Buch. Krimis von Nele Neuhaus lese ich stets sehr gern.

Immer wieder ein Phänomen, dass ich im Sommerhalbjahr kaum Bücher lese. Von der Insel zurückgekehrt warten aber auch immer zu erledigende Aufgaben – die Verwaltung des kleinen Haushalts, die Steuererklärung, der kleine Garten, Aufarbeitung all der Dinge, die im letzten halben Jahr aufgelaufen sind etc.

Zum Bücherlesen brauche ich einen freien Kopf, Müßiggang. Das war schon immer so.

(Foto: © eigenes Foto) 
 

PS: Was es mit dem kleinen gelben Käfer auf sich hat.

Über Taupunkt von BlogBimmel

Aktuelles – Vordergründiges – Hintergründiges – Unergründliches – Dumm Tüch - Fotos
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s