Tapas 1 – Pimientos de Padrón

Pimientos

 

Pimientos de Padrón

… Paprikaschoten aus der Region Padrón in Galicien, Spanien. Als Vorspeise zu südlichen Gerichten oder als ein Tapa unter mehreren.

Die Pimientos gibt es hin und wieder auch in großen deutschen Supermärkten unter dem obigen Namen im Angebot.

Zutaten

Eine Schale Pimientos (ca. 500 g / 2 Personen), grobes Meersalz, Olivenöl.

Zubereitung

Die Pimientos waschen und sehr gut abtrocknen. Je nach Dicke der Pimientos etwa zwei bis drei Zentimeter hoch Olivenöl in einem weiten Topf erhitzen, dann die Pimientos zugeben. Die Pimientos brauchen nur zu etwa 2/3 im Öl schwimmen, sollten aber stetig gewendet werden, bis sie beginnen zusammenzufallen und schwarz zu werden. Nun das Öl abgießen oder – bei sehr unterschiedlicher Größe der P. – die fertigen Pimientos nach und nach aus dem Topf herausheben und in einem Küchentuch abtropfen lassen. Dann die Pimientos in einen tiefen Teller oder in eine Schale umfüllen und mit reichlich grobem Meersalz bestreuen.

Hinweise

Unbedingt darauf achten, dass die Pimientos nach dem Waschen absolut trocken sind. Spuren von Wasser führen im erhitzten Öl zu explosionsartigen Spritzern!

Die Pimientos sollten warm gegessen werden; sie werden mit der Hand zum Mund geführt und die Schote vollständig vom Stängel abgebissen. In der Regel sind die Pimientos de Padrón nicht scharf; es gehört aber zur Eigenart dieser Sorte, dass immer mal wieder einzelne Schoten recht pikant sein können.

Dazu schmecken Oliven und ein Baguette sehr gut oder z.B. Pan con Tomate y ajo (Knoblauchbrot mit Tomate). Hierfür später mal eine Anleitung.

(Foto: By Takeaway (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) ], via Wikimedia Commons)

Über Taupunkt von BlogBimmel

Aktuelles – Vordergründiges – Hintergründiges – Unergründliches – Dumm Tüch - Fotos
Dieser Beitrag wurde unter Rezepte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s